Kochen gegen Corona

Kochen gegen Corona

Es sind verrückte Zeiten. Eine Katastrophe wie Covid-19 hat die Welt lange nicht mehr gesehen. Giuseppe Conte, Präsident Italiens, nennt die Krise seines Landes die größte Herausforderung seit dem zweiten Weltkrieg. Angela Merkel, führende Mitglieder der Europäischen Union, die WHO (Weltgesundheitsorganisation) und vorallem wir die Bevölkerung haben mitlerweile den Ernst der Lage erkannt! Wir bleiben zu Hause, gerade aus Solidarität für unsere älteren Mitmenschen, für unsere schwächeren Freunde und Bekannten und für unsere Familie, sowie dem Wohlergehen der ganzen Welt.

Aber es gibt schon jetzt junge Hoffnung. In Italien wird auf den Balkonen in Gemeinschaft Sport getrieben, in Spanien applaudiert, im Erzgebirge werden als Zeichen der Einigkeit und Hoffnung wieder die Schwippbögen herausgeholt. Und auch wir wollen unseren Beitrag leisten. ImproFood geht in eine neue Runde. Nicht draußen, wir bleiben zu Hause! Stattdessen möchten wir zu euch in die Küche kommen, digital! Lasst uns gemeinsam diese Krise überstehen, gemeinsam gegen Corona ankämpfen. Zu Hause muss es nicht langweilig sein. Ganz im Gegenteil! Wann habt ihr zuletzt mal so richtig in der Familie gemeinsam gekocht? Lange her? Nutzt die Zeit und verbringt eine schöne Zeit mit eurer Familie, mit eurer Freundin/eurem Freund und werdet euch der Dinge bewusst, auf die es wirklich im Leben ankommt! Wir wünschen euch weiterhin gute Gesundheit, ein starkes Durchhaltevermögen in diesen schweren Zeiten und einfach alles gute für die Zukunft! Wir melden uns bald zurück, mit neuen Ideen für ein gesundes und bewusstes Zusammenleben in einer neuen Zeit nach Corona.

Comments are closed.